Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

08 Mai.
bei FloGassManno
Ein reifer Mensch vergibt seinen Eltern früher oder später. 
 
es gibt doch nichts schöneres als wenn in der Stammfamilie Frieden einkehrt.Wenn man erleben kann wie sich das Drama Deiner Jugend auflöst und wirklicher Zusammenhalt und Liebe mit den Eltern herrscht. All das alte aufgearbeitet und einfach zu den Akten gelegt ist. Um dann das zu leben was eigentlich natürlich ist. Frieden, Zusammenhalt, Fürsorge Miteinander sein. 
Da bin ich doch sehr dankbar das ich das mit meinen Eltern so erleben darf und das wir als Familie heute richtig gut funktionieren und uns ergänzen. Auch das alles is für mich ein Ergebnis des Programms. Dadurch das ich neue Wege beschreiten durfte konnte mein ganzes Umfeld heilen. Konnte wirklich wirklich Frieden einkehren. Danke Gott für diese Gnade. denn das ist viel viel mehr wert als jeder Erfolg oder Reichtum dieser Welt.
 
Gruß Florian
 
8. Mai
 
Wenn Kinder Kinder sind, lieben sie ihre Eltern.
Wenn sie älter werden, verurteilen sie ihre Eltern.
Manchmal verzeihen sie ihnen.
Oscar Wilde
 
Ein reifer Mensch vergibt seinen Eltern früher oder später. Jeder Erwachsene sieht rückblickend die Fehler und Ungerechtigkeiten seiner Kindheit. Viele von uns sind von ihren Eltern enttäuscht worden, manche wurden sogar vernachlässigt und tief verletzt. Ganz bestimmt aber haben wir nicht all das bekommen, was wir wollten und brauchten.
Mit unserem Eintritt in die Welt der Erwachsenen übernehmen wir die volle Verantwortung für uns selbst. In jeder Situation gibt es nur begrenzte Möglichkeiten. Es liegt an uns, das Potential zu nutzen, das wir mitbekommen haben. Als Erwachsene stellen wir fest, dass dies genau der Punkt ist, an dem unsere Eltern standen, als wir Kinder waren: Auch sie wurden in eine unvollkommene Welt hineingeboren und mussten ihr Bestes geben.
 
Wenn wir unseren Eltern verzeihen, werden wir frei, sie so zu akzeptieren, wie sie sind - oder wie wir einen Freund akzeptieren.
 
Wir können unsere Eltern so nehmen, wie sie sind, uns an der Freundschaft mit ihnen freuen und damit aufhören, alte Schulden eintreiben zu wollen. Wenn wir Frieden mit unseren Eltern schließen, gewinnen wir die Unterstützung früherer Generationen und erreichen mehr inneren Frieden.
 
Ich bete um die Weisheit und Reife, meinen Eltern verzeihen zu können.

Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund
 
07 Mai.
bei FloGassManno
"Neuankömmlinge, deren Leben todernst gewesen ist, werden sehr von einer
Atmosphäre mit Gelächter und Unbefangenheit angezogen. "
 
für mich ist es ein ganz wichtiger Punkt in meinem Leben zu zeigen das das cleane Leben absolut Spass macht. Das es ein wundervolles Geschenk ist, dass Leben zu seinen Bedingungen zu leben. Ja das auch schwierige Situationen, an denen ich meine zu scheitern, wenn sie dann geschafft sind, Erfüllung bringen.
gerade für einen Süchtigen ist es wichtig zu wissen das dass Leben bestimmt nicht einfacher wird ohne Drogen. Aber es wird leichter und absolut meisterbar. Ja und die Freude am Leben zu sein, das alles zu erleben mit klarer Birne ist ein totales Wunder.
Heute stehe ich fest im Leben habe alles was ich mir Wünsche , bin auf einem Weg der mein Ziel ist und spüre Frieden und Gelassenheit in all meinem Wirken.
Ja und ich verspüre tiefe Dankbarkeit mein leben sooo genießen zu dürfen. Ich bin absolut reich beschenkt und dafür sehr dankbar.
 
Gruß Florian
 
6. Mai Haben wir schon Spaß?
“Mit der Zeit können wir uns entspannen und uns der Atmosphäre der Genesung erfreuen.”
Basic Text, S. 68
__________________________
Stell dir einmal vor, ein Neuankömmling käme in unser Meeting und träfe dort eine
Gruppe schlecht gelaunter Leute an, die sich gemeinsam krampfhaft das Drogen nehmen
verkneifen. Dieser Neuankömmling würde sich aus dem Staub machen und vielleicht noch
murmeln: “Ich dachte, ich könnte von Drogen wegkommen und glücklich sein.”
Gott sei Dank treffen unsere Neuankömmlinge für gewöhnlich eine Gruppe
freundlicher, lächelnder Leute an, die offensichtlich ziemlich zufrieden mit dem Leben sind,
das sie in Narcotics Anonymous gefunden haben. Was für eine unglaubliche Hoffnung, die
sich hier bietet! Neuankömmlinge, deren Leben todernst gewesen ist, werden sehr von einer
Atmosphäre mit Gelächter und Unbefangenheit angezogen. Wenn man aus einer Umgebung
kommt, wo alles ernst genommen wird, wo um die Ecke immer schon die nächste
Katastrophe lauert, ist es eine willkommene Erleichterung, in einen Raum zu kommen und
dort Leute vorzufinden, die sich meistens nicht zu ernst nehmen und die bereit sind für
schöne Erlebnisse.
Wir lernen in Genesung, lockerer und fröhlicher zu werden. Wir lachen über die
seltsamen Seiten unserer Sucht. Unsere Meetings – diese Räume mit dem fröhlichen
Plätschern der Kaffeemaschine, mit Stühle klappern und lachenden Süchtigen – sind der
Treffpunkt, an dem wir die Neuankömmlinge willkommen heißen und ihnen zeigen, dass wir
jetzt Spaß haben.
__________________________
Nur für Heute: Ich kann über mich lachen. Ich kann einen Scherz verstehen. Ich werde
heute mal locker sein und etwas Spaß haben.
 

Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund
 
06 Mai.
bei FloGassManno
Während wir heute diese Gedanken lesen, öffnen wir uns für die inneren Botschaften und machen die Fenster des Bewusstseins auf.
 
es geht darum immer zu versuchen in meiner Mitte zu bleiben , im Gleichgewicht. Alles was zu stark betont wird bekommt Übergewicht und belastet somit meinen natürlichen Zustand des zentriert seins.Also versuche ich alles um in meiner Mitte zu sein. ich meditiere viel, kümmere mich um meine Seelenhygiene. ich arbeite gerade wieder mal an meinem erfolg. Ich will nochmal richtig durchstarten. das ist jetzt in der Kriese genau der richtige Zeitpunkt mich neu auszurichten.
2020 wird für mich ein Jahr des Erfolgs aus der Kriese.
Heut kümmere ich mich bewusst darum immer aus meiner Mitte heraus zu handeln. mich iin diesen Stimmungsfrequenzen aufzuhalten. Hier bin ich am wirkungsvollsten und stehe im Saft meiner Schaffenskraft. hier ist Kreativität und Frieden. das will ich leben.
 
Gruß Florian
 
6. Mai
 
Dem Körperbewusstsein wird zu wenig Beachtung geschenkt. Die Betonung liegt zu sehr auf Leistung statt auf Bewusstsein. Doch in der Regel erreichen nur die Sportler Höchstleistungen, die ein hoch entwickeltes Gefühl für Körpersprache haben.
W. Timothy Gallwey
 
Der überdurchschnittliche Sportler besitzt ein ausgeprägtes Gespür für seine Muskeln und Knochen. Während er sich bewegt, weiß er, wie viel Kraft er anwenden muss, wie er den Ball halten muss oder welche Bewegungen er machen muss, um mühelos zu tauchen.
 
Wettkampf und Leistung sind wichtige Elemente in unserem Leben. Es macht Spaß und motiviert uns, wenn wir gewinnen. Aber wenn wir dem Sieg die größte Bedeutung beimessen, werden wir geschwächt und verlieren das Gleichgewicht, das wir nur durch mehr Bewusstsein in allen Bereichen des Lebens erhalten können.
 
Wenn ein Herrscher Nachrichten aus bestimmten Teilen seines Landes übersehen würde, müsste sein Regime darunter leiden. Wenn wir unsere Gefühle übergehen und nicht über unser tägliches Leben nachdenken, werden wir zu kraftlosen und unfähigen Menschen. Während wir heute diese Gedanken lesen, öffnen wir uns für die inneren Botschaften und machen die Fenster des Bewusstseins auf.
 
Gott, hilf mir, mein Gleichgewicht zu finden und bewusster zu sein.
Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund